Von Tiefkühlfisch und grapschenden Damen

Neulich war ich in einer echten Zwickmühle. Ich stand mit Kind klein an einer Supermarktkasse, hinter mir eine ältere Frau mit einem einsamen Tiefkühlfisch auf dem Band.

tiefku%cc%88hlfisch

Sie sah ein wenig missgelaunt aus, und weil ich echt gut drauf war, fragte ich sie, ob sie vielleicht vorgehen wolle. Die Dame lehnte ab, war aber sichtlich erfreut. Und fühlte sich offenbar gleich derart eingeladen durch meine Freundlichkeit, dass sie Kind klein anquatschte und auch noch schräg von hinten kommend die Wange streichelte. Waaahhhhhh!!

Ich habe grundsätzlich nichts dagegen, wenn andere Menschen meine Kinder ansprechen. Aber sie sollen bitte ihre Finger bei sich behalten. Normalerweise bin ich in so einem Falle sehr direkt und bitte die Leute, meine Kinder nicht anzufassen. Sie selber wollen ja auch nicht von jemand Fremden einfach angefasst werden. 

Allerdings hatte ich die Freundlichkeit ja angefangen, da fiel es mir ein bisschen schwer, gleich wieder die mütterlich-garstige Keule rauszuholen und die fremde Frau von meinem Kind wegzubeissen. Abgesehen davon ist auch Kind klein mittlerweile so groß und ohnehin so selbstbewusst, dass es fremden Erwachsenen durchaus mitteilt, wenn ihm etwas nicht passt. Kind klein war in dem Fall aber recht entspannt und tat was sehr Cleveres: es ignorierte die Frau einfach.

Und schließlich – ich kann ja auch nicht STÄNDIG in Gegenwart meiner Kinder fremde Leute anmaulen. Das passiert ohnehin schon oft genug. Erst letztes Wochenende war da ein Hundebesitzer… aber das ein andermal. Nur so viel: der Hund war nett, sein Mensch leider sehr doof.

Ich wählte schließlich einen nonverbalen Mittelweg, schob den Kinderwagen und damit Kind klein, das sich außen auf den Wagen gestellt hatte, einfach aus der Reichweite der Frau, packte meine Einkäufe flott ein und ging.

So schnell spreche ich an der Supermarktkasse keine älteren Damen mehr an.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s