Wenn Du Thema auf dem Elternabend wirst

BisteThema-1

Biste nicht dabei, wird über Dich gequatscht. Eigentlich ist das ein alter Hut. Das war schon in der Schule so, das ist im Büro so, und warum sollte es im Kindergarten anders sein? Meistens ist mir das egal. Aber da im Kindergarten derzeit nicht die größte Harmonie herrscht, treibt mich dieses Wissen dann doch zu den Elternabenden.

Neulich aber habe ich mal geschwänzt. Ich gebe zu: ich hatte schon die Jacke an und war am Rausgehen. Und dann überfiel mich die Erkenntnis: Ich hab kein Bock. So gar nicht. Nullkommanull! Und deswegen bin ich zuhause geblieben.

Und prompt: die Regel hat voll gegriffen, ich war nicht da, ich war Thema. Grund war die Verteilung der Elternämter (da kommt man nicht aus), und wie mir später erzählt wurde, sprach da eine Mutter (die im Vorstand ist) gar nicht nett von mir.

Wenn jemand in großer Runde über mich redet, ohne dass ich dagegen reden kann, finde ich das, sagen wir, nicht ganz geschickt. Darum schrieb ich eine entsprechende Mail an den allgemeinen Verteiler. Kontrovers und offen diskutieren, sehr gerne, aber bitte nicht hinterrücks.

Auf meine Mail hin rief mich besagte Mutter ganz aufgelöst an. „Also weißt Du“, sprach sie aufgeregt ins Telefon, „ich bin jetzt ganz… ich zittere richtig, weil mich das so mitnimmt! Wer hat Dir denn das erzählt mit dem Elternabend?!“

Oh dachte ich kurzfristig, ist da ein Missverständnis passiert? Das würde mir dann doch leid tun.

„Ich bin echt empört!“ sprudelte sie weiter. „Ich habe nämlich auf dem Elternabend EXTRA noch gesagt, dass NIEMAND mit Dir darüber reden soll!!“

Ach so.

 

Ich fürchte, Elterninitiative ist echt nix für mich.

Advertisements

7 Gedanken zu “Wenn Du Thema auf dem Elternabend wirst

  1. Darum geh ich immer brav hin und zumindest in der KITA gibts auch noch Kaffee 😉 In der Schule muß man 2x pro Jahr das „Elend“ ohne Getränk ertragen :/ Ich finde uns Elternabendmitwirkenden gehört ein Denkmal gesetzt ^^

    Gefällt mir

  2. Ohhh, das passiert also auch anderen? 😀 War bei uns genau so…klar, auch eine Eltern-Ini… Echt übel, vor allem, da die Schlimmsten meist die sind, die besonders auf ein gutes Miteinander/Wohl der Kinder usw. pochen…
    Ich hoffe, bei euch eskaliert es nicht so wie bei uns.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s